In welchem Job außerhalb der Karnevalhochburgen, kann man verkleidet zur Arbeit gehen? Richtig: Als Lehrerin und Erzieherin. Und wie haben Frau Radischen und co. darauf hingefiebert! Und dann war es soweit: Die Schule war eine fabelhafte (im wahrsten Sinne des Wortes) Fantasiewelt. Leider war aber eine Schülerin aus der 1.Klasse krank und weil sie nicht mit ihrer Klasse zum Schwimmen durfte, war sie bei uns in der Dritten und fragte:

“Ich war ja bei Fasching nicht da, kann mir  jemand nicht mal die Hochpunkte verraten?”

Kiara-Belle meldet sich. 

“Ja, Karamell!”

“Mir hat bei Fasching am besten gefallen, dass wir mit allen Kindern und Lehrern die Bolognese durchs Schulgebäude gemacht haben.”


An dieser Stelle geht ein riesen Dank an die Eltern der ersten Klasse, die mit sehr viel Liebe, Mühe und Zeit unser Schulgebäude dekoriert haben.

Advertisements

3 thoughts on “Unser Fasching

      1. Hm… vielleicht sollte ich dann auch mal in die Grundschule wechseln? Wann hast du denn Zeit? 😀 😛

        Nein, aber ganz ehrlich: Ich beneide Grundschüler heutzutage nicht, obwohl es viele sehr gute Lehrer wie dich gibt.

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s